Salesforce — Definition & Wissenswertes

Das Salesforce Eco-System und seine Struktur

Sales­force Agen­tur » Sales­force
Salesforce Tower - Salesforce HQ San Francisco

Was ist Salesforce?

Was genau ist Sales­force? Warum nutzen Unternehmen Sales­force? Was sind die Vorteile und welche Möglichkeit­en bietet Sales­force Unternehmen? Und vor allem: Was kostet Sales­force?

Diesen Fra­gen und mehr möcht­en wir im Fol­gen­den nachge­hen. Wir geben Ihnen eine Über­sicht über das kom­plette Sales­force Eco-Sys­tem und seine Struk­tur. Wir stellen die wichtig­sten Funk­tio­nen, Kom­po­nen­ten und Tech­nolo­gien vor und zeigen Ihnen auf, welche Möglichkeit­en Sales­force auch Ihrem Unternehmen bietet!

Erfahren Sie mehr über Salesforce

Möcht­en Sie sehen, wie Sales­force Ihr Busi­ness unter­stützen kann? Wir freuen uns, Ihnen die Möglichkeit­en der besten CRM-Plat­t­­­form der Welt präsen­tieren zu dür­fen.

Tauchen Sie ein in das Sales­force Uni­ver­sum und zögern Sie nicht uns zu kon­tak­tieren, wenn Sie mehr über Sales­force erfahren möcht­en!

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Sales­force?
  2. Welche Möglichkeit­en bietet Sales­force Unternehmen?
  3. Sales­force und die DSGVO
  4. Was kostet Sales­force?
  5. Was sind die Vorteile von Sales­force?
    1. Vorteil CRM/ERP Inte­gra­tion
    2. Vorteil Cloud-Com­put­ing
  6. Anwen­dungs­beispiele für Sales­force
  7. Sales­force Erfol­gs­geschicht­en
  8. Video: Sales­force Cus­tomer 360
  9. Sales­force Cloud Lösun­gen im Überblick
  10. Sales­force Part­ner Deutsch­land

Weit­eres Wis­sen rund um Sales­force Pro­duk­te und Ser­vices

Sebastian Weinert - Salesforce Experte - comselectAutor: Sebas­t­ian Wein­ert, Sales­force Experte
Veröf­fent­li­chung: Sept 2020
Lese­dauer: 3 Minuten

Bitte teilen Sie diesen Beitrag:

Was ist Salesforce?

Sales­force ist eine cloud-basierte CRM-Lösung für das Man­age­ment von Kun­den­beziehun­gen (Cus­­­­­­­­­tomer-Rela­­­­­­­­­tion­­­­­­­­­ship-Man­age­­­­­­­­­ment). Das CRM-Sys­tem beste­ht aus ver­schiede­nen Cloud-Lösun­­­­­­­­gen mit der Unternehmens­bere­iche wie Ver­trieb, Mar­ket­ing und Ser­vice inte­gri­ert auf ein­er gemein­samen Plat­tform zusam­me­nar­beit­en kön­nen. Sales­force zählt mit über 150.000 Anwen­dern zu der weltweit führen­den CRM Plat­tform und hil­ft Unternehmen, sich enger mit ihren Kun­den, Inter­essen­ten, Mitar­beit­ern und Part­nern zu ver­net­zen.

Die Dig­i­tal­isierung der Verkauf­sprozesse, des Kun­den­di­en­stes, des Mar­ket­ings, der Date­n­analyse, der Sup­port der Kün­stlichen Intel­li­genz und Inter­net of Things (IoT) sowie die Fähigkeit maßgeschnei­derte Lösun­gen in kürzester Zeit zu entwick­eln, zeich­net Sales­force als 360° Cus­tomer Suc­cess Plat­tform aus. Als skalier­bare Soft­­­­­­­­­ware-as-a-Ser­vice (SaaS) Lösung ist Sales­force für Unternehmen jed­er Größe geeignet. Mit der sicheren, skalier­baren Sales­­­­­­­­force-Plat­t­­­­­­­form kön­nen Sie jeden Geschäft­sprozess ratio­nal­isieren, automa­tisieren und mobil­isieren. Darüber hin­aus kön­nen Sie Anwen­dun­gen erstellen, aus­führen und ver­wal­ten. Sales­force ist allerd­ings viel mehr als nur eine cloud-basierte CRM-Soft­­­­­­­­­ware. Es wird von ein­er tollen Com­mu­ni­ty und der Sales­force Ohana-Unternehmen­skul­­­­­­­­­tur getra­gen (siehe fol­gen­des Video).

Wenn man von Sales­force spricht, ist damit meist das CRM-Sys­tem gemeint und nicht das Unternehmen. Das gle­ich­namige Unternehmen salesforce.com wurde 1999 in San Fran­cis­co von dem ehe­ma­li­gen Ora­­­­­­­­­cle-Man­ag­er und heutigem CEO Marc Benioff gegrün­det, mit der Vision, Cus­­­­­­­­­tomer-Rela­­­­­­­­­tion­­­­­­­­­ship-Man­age­­­­­­­­­ment (CRM) neu zu definieren. Die oft ver­wen­dete Abkürzung SFDC ste­ht dabei für salesforce.com (Sales­Force Dot Com). Seit der Grün­dung hat Sales­force ein beein­druck­endes Wach­s­tum an den Tag gelegt und ist heute ein­er der weltweit führen­den Anbi­eter im Cloud-Com­put­ing und von cloud­basierten Anwen­dungssys­te­men für Kun­den­beziehungs­man­age­ment.

Neben dem Haupt­sitz in San Fran­cis­co ist Sales­force mit ver­schiede­nen regionalen Büros über die ganze Welt verteilt. Die deutsche Nieder­las­sung befind­et sich in München. Zusät­zlich ist Sales­force in 18 Sprachen erhältlich, was das inter­na­tionale Agieren des Unternehmens noch ein­mal verdeut­licht. Auch der Kurs der Sales­force Aktie spricht für sich: In den Forbes Glob­al 2000 der weltweit größten börsen­notierten Unternehmen belegt Sales­force Platz 578 (Stand: Mai 2020). Das Unternehmen kam Mitte 2020 auf einen Börsen­wert von ca. 145 Mrd. US-$ und erzielte 2019 einen Umsatz von 17,1 Mrd. US-$. Der Index­an­bi­eter S&P kündigte zulet­zt an, Sales­force werde ab dem 31. August 2020 den Ölkonz­ern Exxon­Mo­bil im US-Leit­in­dex Dow Jones Indus­tri­al Aver­age erset­zen.

Dem auf cloud­basierte Unternehmenssoft­ware spezial­isierten Konz­ern kommt dabei der Trend zur Dig­i­tal­isierung und zum Home Office zu Gute. Dadurch müssen Unternehmen ver­stärkt auf Rech­n­erka­paz­itäten und Anwen­dun­gen aus der Cloud set­zen, damit ihre Mitar­beit­er auch mobil und von zu Hause aus agieren kön­nen. Außer­dem brachte Sales­force erst kür­zlich unter dem Titel Work.com spezielle Tech­nolo­gielö­sun­gen auf den Markt, die Unternehmen in der Coro­­­­­­­­­na-Krise unter­stützen soll, z.B. zur Nachver­fol­gung von Kon­tak­ten Infiziert­er oder für das Not­­­­­­­­­fall-Man­age­­­­­­­­­ment.

Über 20 Jahre Salesforce — wie alles begann und was seitdem passiert ist

Zudem ist Sales­force führend im Gart­ner Mag­ic Quad­rant für CRM Cus­tomer Engage­ment. Als führen­der Cloud Com­put­ing Anbi­eter wird Sales­force von Gart­ner regelmäßig als Leader im Mag­ic Quad­ran­ten für CRM Cus­tomer Engage­ment posi­tion­iert. Ein Leader ist nach Gart­ner ein Unternehmen mit ein­er klaren, den Markt definieren­den Vision und der Fähigkeit diese Vision in ihren Pro­duk­ten und Ser­vices umzuset­zen, die ihnen wiederum vorzeig­bare Verkauf­szahlen und inter­na­tionale neue Ref­eren­zen in ver­tikalen Branchen liefern. Ihre Kun­den geben an, dass das Pro­dukt die Wet­tbe­werb­ssi­t­u­a­tion ihres Unternehmens pos­i­tiv bee­in­flusst und Kosten senkt.

Welche Möglichkeiten bietet Salesforce Unternehmen?

Das CRM-Sys­tem von Sales­force hil­ft Unternehmen abteilungs- und funk­tion­süber­greifend engere Beziehun­gen zu Kun­den, Part­nern und Mitar­beit­ern auf ein­er gemein­samen dig­i­tal­en Plat­tform in der Cloud aufzubauen. Inzwis­chen umfasst das Port­fo­lio von Sales­force eine ganze Rei­he von Cloud-Pro­­­­­duk­ten, die sowohl nach funk­tionalen Gesicht­spunk­ten als auch inzwis­chen nach Aus­rich­tung auf spez­i­fis­che Branchen unter­schieden wer­den. Bei den funk­tion­al aus­gerichteten Pro­duk­ten sind zunächst die Sales Cloud und die Ser­vice Cloud zu nen­nen, welche die ersten Pro­duk­te waren und die demzu­folge zweifel­los den höch­sten Reife­grad erre­icht haben, was sich vor allem in der mark­t­führen­den Sales Cloud wider­spiegelt.

Weit­ere Pro­duk­te sind die Mar­ket­ing Cloud, Com­mu­ni­ty Cloud, Com­merce Cloud und die IoT Cloud. Sales­force unter­stützt ver­schiedene Branchen mit indus­triespez­i­fis­chen Lösun­gen. Beispiele für branchenori­en­tierte Pro­duk­te sind die Health Cloud (für die Phar­main­dus­trie, Health­Care / Life Sci­ences und Medi­z­in­tech­nik), die Man­u­fac­tur­ing Cloud (für Fer­ti­gung und Indus­trie) oder die Finan­cial Ser­vices Cloud (für Finanz­di­en­stleis­ter und Banken) und nicht zulet­zt die Spezial­lö­sung „Sales­force for Ener­gy & Util­i­ties“ für die Energiewirtschaft. Außer­dem ermöglicht Sales­force, zunächst eine schnelle Imple­men­tierung mit gegebe­nen­falls begren­ztem funk­tionalem Umfang durchzuführen und anschließend die Anwen­dung entsprechend der jew­eili­gen Bedürfnisse zu erweit­ern. Die Soft­ware ver­fügt zusät­zlich über einen unternehmensin­ter­nen Mes­sen­ger (Chat­ter) und ein­er Inte­gra­tion sozialer Net­zw­erke.

Salesforce und die DSGVO

Die Sales­force Plat­tform fer­tig für DSGVO: Unternehmen benutzen die datengetriebene Analyse von Kun­­­den- und Geschäft­sprozesse mehr und mehr, um die Bedürfnisse ihrer Kun­den und Inter­essen­ten bess­er zu ver­ste­hen und Kun­denser­vi­ce­prozesse zu verbessern. Es ist sehr wichtig für die Unternehmen, dies ver­ant­wortlich durchzuführen und den Daten­schutz und die Daten­sicher­heit zu gewährleis­ten. Als die #1 CRM Plat­tform bietet Sales­force Unternehmen die Trans­parenz und die Kon­trolle von Kun­­­den- und Geschäfts­dat­en, um die Ein­hal­tung der Vorschriften der DSGVO zu ermöglichen. Da das deutsche Rechen­zen­trum von Sales­force bei der Telekom in Frank­furt gehostet wird, wer­den sen­si­ble Unternehmens­dat­en inner­halb Deutsch­lands und damit im Gel­tungs­bere­ich der deutschen Daten­schutzge­set­ze gespe­ichert. Dies gewährleis­tet eine sichere Nutzung der Sales­force Cloud in Deutsch­land, betrieben nach der DSGVO und dem deutschem Daten­schutzrecht.

Angesichts der Tat­sache, dass Unternehmen sen­si­ble und pri­vate Dat­en in ihrer Sales­force-Umge­bung spe­ich­ern, entsch­ied sich Sales­force für eine Lösung, die Unternehmen bei der Ein­hal­tung von Com­pli­ance-Stan­dards unter­stützt. Die Lösung nen­nt sich Sales­force Shield, ein Trio von Sicher­heit­stools, die Ver­trauen und Com­pli­ance mit inter­nen und exter­nen Dat­en gewährleis­ten soll. „Nichts ist unserem Unternehmen wichtiger als der Schutz der Dat­en unser­er Kun­den“ äußerte sich Park­er Har­ris, Co-Founder von Sales­force dazu. Erfahren Sie mehr zu Sales­force Shield in unserem Sales­force Blog.

Was kostet Salesforce?

Sales­force ermöglicht die Wahl zwis­chen vier ver­schiede­nen Lösun­gen mit stark vari­ieren­den Kosten. Das kostengün­stig­ste Paket ist dabei Light­ning Essen­tials mit 25 Euro pro Monat und Nutzer — eine gute Möglichkeit für kleine Unternehmen, mit Sales­force zu begin­nen. Essen­tials bietet wichtige Ver­triebs- und Kun­den­di­en­st­funk­tio­nen in ein­er Lösung, die ein­fach zu testen, ein­fach zu kaufen und ein­fach zu skalieren ist. Von Basis bis hin zu Enter­prise Lösun­gen existiert für jedes Unternehmen und jeden Anspruch eine geeignete Sales­­force-Lösung. Wir geben Ihnen gerne eine Über­sicht der wichtig­sten Pro­duk­te von Sales­force, den ver­schiede­nen Edi­tio­nen und Preisen sowie den Kosten für Beratung, Anpas­sung, Entwick­lung und Sales­force Imple­men­tierung als weit­er­er Kosten­fak­tor, der essen­tiell in der Pla­nung sein sollte.

Was sind die Vorteile von Salesforce?

Mit der Inte­gra­tion von Sales­force wer­den abteilungsüber­greifende Prozesse beschle­u­nigt und die Kun­den­be­treu­ung wird durch die 360 Grad Sicht auf alle Dat­en noch per­son­al­isiert­er. Sales­force ist über das reine CRM Kon­takt- und Prozess­man­age­ment hin­aus­gewach­sen und bei richtigem Ein­satz von sehr hoher strate­gis­ch­er Rel­e­vanz für das ganze Unternehmen und dessen Erfolg.

Sales­force bietet mehrere Cloud Lösun­gen für Sales, Ser­vice, Mar­ket­ing, E‑Commerce etc., die alle Kun­den­dat­en vere­in­heitlicht an einem Ort able­gen. Es kön­nen einzelne CRM-Sys­teme oder mehrere Cloud-Lösun­gen als gekop­pelte Gesamt-Lösung genutzt wer­den. Ziel von Sales­force ist es, Kun­den­beziehun­gen effizient zu ver­wal­ten und zu doku­men­tieren, um Kun­den­bindun­gen zu stärken, neue Kun­den zu gewin­nen und die Kom­mu­nika­tion inner­halb eines Unternehmens und die Inter­ak­tion mit den Kun­den zu verbessern.

Vorteil CRM/ERP Integration

Sales­force inte­gri­ert ERP. Häu­fig wird das CRM in ein ERP-Sys­tem inte­gri­ert ange­boten, verknüpft mit Waren­wirtschaft und Buch­hal­tung. Sales­force bietet sich als CRM-Sys­tem ger­adezu für die ERP Inte­gra­tion an, da es sich sehr kon­nek­tiv zu den unter­schiedlich­sten ERPs ver­hält. ERP Dat­en lassen sich naht­los in Sales­force inte­gri­eren und sich­er als Batch oder bi-direk­tionale Syn­chro­ni­sa­tion zwis­chen ERP- und CRM aus­tauschen. Eine hohe Schnittstel­lenkom­pe­tenz zu SAP / ERP und Dritt-Sys­te­men wie Siebel, MS Dynam­ics, SAGE etc. zeich­net Sales­force dabei aus. Verbinden Sie beliebige ERP Anwen­dun­gen in der Cloud an einem Ort und brin­gen Sie Dat­en aus beliebi­gen Sys­te­men direkt in Sales­force.

Vorteil Cloud-Computing

Neben der Zusam­men­führung von Dat­en aus bere­its vorhan­de­nen CRM- und ERP-Sys­te­men, geht es bei Sales­force ins­beson­dere darum, eine glob­ale Grup­pen­trans­parenz bzw. einen Sin­gle Source of Truth (SSOT), also eine zen­trale Daten­quelle zu find­en, um die Infor­ma­tio­nen aus CRM und ERP auf ein­er einzi­gen Plat­tform abzu­bilden und Prozesse zu automa­tisieren, die heute über­wiegend noch manuell stat­tfind­en. Dem Cus­tomer Rela­tion­ship Man­age­ment fällt dabei eine Schlüs­sel­funk­tion in der zen­tralen Spe­icherung, Ver­wal­tung und Auswer­tung aller Kun­den­dat­en zu. Die Stam­m­dat­en und alle als rel­e­vant klas­si­fizierten Infor­ma­tio­nen, die sich aus jed­er erfass­baren Kun­den­hand­lung ergeben, wer­den in Sales­force automa­tisiert abge­spe­ichert.

Dabei gewin­nen die Ver­legung in eine Cloud und mobilop­ti­mierte Benutze­r­ober­flächen vor allem auf­grund der Abruf­barkeit an jedem beliebi­gen Ort an Bedeu­tung. Bei Sales­force stützen sich alle Pro­duk­te auf soge­nan­nte Cloud-Tech­nolo­gien. Damit sind Dat­en von jedem Ort und von jedem Gerät immer erre­ich­bar. So kann z.B. der Außen­di­enst mit dem Smart­phone auf ein Kun­den­pro­fil zugreifen und mit wichti­gen Infor­ma­tio­nen wie Vor­lieben und Zahlungsmodal­itäten in ein Verkauf­s­ge­spräch gehen. Zudem fall­en lästige Instal­la­tio­nen und Updates weg.

Anwendungsbeispiele für Salesforce

Sales­force set­zt aus sich mehreren Cloud-Lösun­­­­gen zusam­men, die im Zusam­men­spiel das Max­i­mum an Poten­tial ent­fal­ten. Über die Sales­force CRM Plat­tform lassen sich sämtliche Geschäft­sprozesse und Kun­den­in­ter­ak­tio­nen miteinan­der über alle Bere­iche hin­weg ver­net­zen– ob Ver­trieb, Kun­denser­vice, Mar­ket­ing, Com­mu­ni­ties, Mobile Apps, Ana­lyt­ics, Anwen­dungsen­twick­lung, E‑Commerce oder sta­tionär­er Han­del, ERP-Sys­teme und mehr. Alle Abteilun­gen arbeit­en auf ein­er gemein­samen CRM-Plat­t­­­form. So haben alle dieselbe Sicht auf Kun­den und Geschäftsvorgänge und kön­nen so bess­er und effizien­ter zusam­me­nar­beit­en.

Sales­force Cus­tomer 360 Plat­form

Zu den wichtig­sten Anwen­dungs­beispie­len für Sales­force gehören:

Sales­force im Ver­trieb:
Abbil­dung aller Ver­trieb­sprozesse für einen 360° Blick auf Ihre Kun­den: Unternehmen set­zen die Sales­force Sales Cloud im Ver­trieb ein, damit Ver­trieb­sleit­er und Sales-Teams einen 360° Blick auf Kun­den und Ver­trieb­sprozesse erhal­ten. Die Sales Cloud bietet Ver­trieb­steams die Möglichkeit, Ver­trieb­sentschei­dun­gen durch Verkauf­sprog­nosen auf Basis KI-gestützter Dat­en zu unter­mauern, Verkauf­sprozesse zu automa­tisieren sowie die Abschlussquote zu erhöhen und somit mehr Geschäfte abzuschließen und den Umsatz zu steigern. Ver­trieb­spro­jek­te lassen sich zuver­läs­sig ver­wal­ten und poten­zielle Kun­den in jed­er Kaufentschei­dungsphase vom Lead bis zum Geschäftsab­schluss und darüber hin­aus begleit­en.

Sales­force im Ser­vice:
Mit Sales­force im Ser­vice kön­nen Unternehmen den Kun­den­sup­port verbessern — von der Call-Cen­ter-Soft­­­­­­ware bis hin zu Self-Ser­vice-Por­­­­­­tal­en und intel­li­gen­ten Chat­bots. So kön­nen Ser­vice Teams reak­tion­ss­chneller passende Ser­vicelö­sun­gen anbi­eten und die Bedürfnisse ihrer Kun­den bess­er erken­nen. Die Sales­force Ser­vice Cloud ist eine cloud­basierte Kun­denser­vicelö­sung, in der sich alle Sup­­­­­­port-Kanäle kom­binieren lassen und die Mitar­beit­ern damit einen naht­losen Kun­denser­vice ermöglicht, egal wie und wann der Kunde mit Ihrer Ser­vice­abteilung Kon­takt aufn­immt.

Sales­force im Mar­ket­ing:
Mit der Sales­force Mar­ket­ing Cloud erstellen Sie per­son­al­isierte und automa­tisierte Cus­tomer Jour­neys über alle dig­i­tal­en Kanäle wie E‑Mail, Mobile/SMS und Social Media. Analysieren Sie Verkauf­schan­cen poten­tieller Inter­essen­ten und Bestand­skun­den und set­zen Sie Mar­ketingak­tiv­itäten ziel­gerichtet um. Opti­mieren Sie Ihr Kam­pag­nen­man­age­ment und erhöhen Sie dadurch den ROI Ihrer Maß­nah­men. Die Sales­force Mar­ket­ing-Automa­­­­­­tion Plat­tform unter­stützt indi­vidu­elle Mar­ket­ing­prozesse opti­mal.

Sales­force Par­dot:
Par­dot ist eine auf die speziellen Bedürfnisse im B2B aus­gerichtete Mar­ket­ing-Automa­­­­­­tion Plat­tform von Sales­force. Mit Par­dot kön­nen Sie Leads gener­ieren und qual­i­fizieren, Ihre Ver­trieb­spipeline schneller aus­bauen, schnell und ein­fach per­son­al­isierte Land­ing­pages und DSG­­­­­­VO-kon­­­­­­forme Reg­istrierungs­for­mu­la­re erstellen, ziel­gerichtete und per­son­al­isierte E‑Mail-Kam­­­­­­pag­­­­­­nen erstellen und versenden, häu­fige Mar­ket­ing- und Ver­trieb­sauf­gaben, wie das Lead­man­age­ment, automa­tisieren und so Ihre Ver­triebs- und Mar­ket­ing­mi­tar­beit­er ent­las­ten. Mit­tels kon­fig­urier­bar­er Dash­boards lässt sich der ROI von dig­i­tal­en Mar­ket­ingkam­pag­nen messen und indi­vidu­elle Cus­tomer Jour­neys über alle dig­i­tal­en Kanäle erstellen. Sie kön­nen Kun­den­pro­file erstellen und mit­tels Lead-Scor­ing bew­erten und so indi­vidu­elle Vor­lieben erken­nen, damit Sie zur richti­gen Zeit das richtige Pro­dukt empfehlen kön­nen

Sales­force Com­mu­ni­ty Cloud:
Mit der Sales­force Com­mu­ni­ty Cloud bieten Sie Ihren Kun­den, Mitar­beit­ern und Part­nern auf völ­lig neue Weise Com­­­­­­mu­ni­­­­­­ty- und Self-Ser­vice Por­tale, in denen sie sich mit vorge­fer­tigten, anwen­dungs­fall­be­zo­ge­nen Lösun­gen und Kom­po­nen­ten selb­st und gegen­seit­ig helfen kön­nen.

Sales­force im E‑Commerce:
Die Sales­force Com­merce Cloud ermöglicht es Ihnen, mit per­son­al­isierten Einkauf­ser­leb­nis­sen eine bessere Cus­tomer Expe­ri­ence zu schaf­fen und die Kon­ver­sion­srat­en dig­i­taler Ver­trieb­skanäle erhe­blich zu verbessern und zu erhöhen. Mit der Com­merce Cloud gelingt es auch kleineren Unternehmen und Geschäft­sein­heit­en, ihr E‑Commerce Ange­bot auf den aktuell­sten Stand zu brin­gen. Die dahin­ter­ste­hen­den Inno­va­tio­nen basieren auf kom­plex­en Date­n­analy­sen mit Hil­fe Kün­stlich­er Intel­li­genz (KI), die nicht nur passende Pro­duk­tempfehlun­gen, son­dern auch Analy­sen des Kaufver­hal­tens oder eine per­son­al­isierte Suche ermöglicht.

Sales­force Engage:
Erstellen Sie benutzerdefinierte Anwen­dun­gen, die mit Sales­force ver­bun­den sind und brin­gen Sie Ihre Ange­bote schneller an den Kun­den. Sie kön­nen per­son­al­isierte Kam­pag­nen mit nur einem Klick starten und Ihre Inter­essen­ten bess­er ein­schätzen. Sales­force Engage benachrichtigt Sie automa­tisch, wenn Ihre Leads aktiv sind. So kön­nen Ver­trieb­smi­tar­beit­er in Echtzeit auf einge­hende Lead-Dat­en sofort reagieren und durch das Senden von rel­e­van­ten Ange­boten zum richti­gen Zeit­punkt mit poten­ziellen Kun­den in Kon­takt treten.

Kün­stliche Intel­li­genz:
Sales­force Ein­stein, die kün­stliche Intel­li­genz in der Sales­force Plat­tform, hil­ft Ihnen mit Pre­dic­tive Ana­lyt­ics und Lead-Scor­ing Aufträge schneller zu gewin­nen und liefert Ihnen durch intel­li­gente Automa­tisierung und genaueren Prog­nosen wertvolle Ein­blicke auf Ihre Kun­den und Geschäfts­dat­en. Tre­f­fen Sie intel­li­gen­tere, datenges­teuerte Entschei­dun­gen, die Ihr Unternehmen voran­brin­gen. Die kün­stliche Intel­li­genz hat den gesamten Analyse-Work­flow vere­in­facht und führt Sie inner­halb weniger Minuten von den Dat­en über den Ein­blick bis hin zum Han­deln.

Sales­force Quip:
Die Kol­lab­o­ra­tionsplat­tform Quip für Sales­force bringt Pro­duk­tiv­ität­san­wen­dun­gen direkt in das führende CRM und dient als gemein­same Plat­tform zur unternehmensin­ter­nen und ‑exter­nen Tea­mar­beit und Kom­mu­nika­tion. Mit Quip kön­nen Teams Inhalte gemein­sam in einem einzi­gen Doku­ment erstellen, zusam­men besprechen und gle­ichzeit­ig bear­beit­en — und so direkt im Doku­ment Entschei­dun­gen tre­f­fen. Von jedem Gerät aus. Doku­mente und Tabellen haben einen inte­gri­erten Chat, so dass die Zusam­me­nar­beit in Echtzeit sehr viel ein­fach­er möglich wird. Durch die Inte­gra­tion von Sales­force Anwen­dun­gen, die Ihre Teams bere­its nutzen, kön­nen Sie sog­ar Echtzeit­dat­en aus Ihrem CRM in jedes Doku­ment ein­fü­gen. So wer­den Dateien zu „leben­den“ Doku­menten und Sie arbeit­en stets mit den aktuell­sten Infor­ma­tio­nen, um jedes Team­pro­jekt schneller fer­tigzustellen und abzuschließen.

Sales­force Any­where:
Sales­force baut mit “Any­where” die Kol­lab­o­ra­tions­funk­tio­nen in der Cloud-Plat­t­form aus. Über die Any­where App, die seit Juli 2020 in der Beta-Ver­­sion für Sales­force Kun­den kosten­los zur Ver­fü­gung ste­ht, wer­den Echtzeit Team-Chats, Benachrich­ti­gun­gen, Kom­mentare und Videokon­feren­zen direkt in die CRM-Plat­t­form inte­gri­ert. Anwen­der müssen somit nicht mehr auf externe Anwen­dun­gen und Tools, wie z.B. Zoom oder Teams für Videokon­feren­zen zurück­greifen. Erfahren Sie mehr über Sales­force Any­where, das neue Kol­lab­o­ra­tionswerkzeug für Mar­ket­ing, Ver­trieb und Ser­vice von Sales­force.

Salesforce Erfolgsgeschichten

Mit dem Ein­satz von Sales­force eröff­nen sich Unternehmen divers­er Branchen neue Möglichkeit­en – nicht nur hin­sichtlich beste­hen­der Auf­gaben und Her­aus­forderun­gen der dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion und Automa­tisierung von Geschäft­sprozessen. Welche Möglichkeit­en das sein kön­nen, wie sich Unternehmen dig­i­tal neu aufgestellt haben und wie genau Sales­force Lösun­gen aus der Cloud dabei einge­set­zt wer­den kön­nen, erfahren Sie in den von uns zusam­mengestell­ten Sales­force Erfol­gs­geschicht­en.

Lesen Sie, wie die Gund­lach Pack­ag­ing Group mit Sales­force seinen strate­gis­chen Dreik­lang aus Wach­s­tum, Inter­na­tion­al­isierung und Dig­i­tal­isierung erfol­gre­ich umset­zt und dabei kon­se­quent seine Kun­den in den Mit­telpunkt stellt. Warum WeylChem sich für das CRM-Sys­tem von Sales­force entsch­ieden hat, um prob­lem­los über Län­der­gren­zen hin­weg zusam­men­zuar­beit­en. Und wie die ProX­ES Group auf Basis ein­er vere­in­heitlicht­en CRM-Land­schaft eine dig­i­tale Plat­tform schuf, von der weltweit alle Geschäfts­bere­iche stan­dortüber­greifend prof­i­tieren.

Video: Was ist Salesforce Customer 360?

Mehr als 150.000 Unternehmen aller Größen und Branchen nutzen Sales­force, um ihr Busi­ness auszubauen. In diesem Sales­force Video erhal­ten Sie einen Ein­druck davon, wie Sales­force funk­tion­iert, und wie es Ihnen auf dem sich ständig verän­dern­den Markt dabei hil­ft mit Ihren Kun­den und Kon­tak­ten in Verbindung zu bleiben:

Salesforce Cloud Lösungen im Überblick

CRM Lösungen, die Ihre Vertriebs‑, Marketing- und Serviceprozesse unterstützen

Sales Cloud

Werden Sie effizienter. Werden Sie produktiver.

Steigern Sie Ihren Ver­trieb­ser­folg durch einen voll­ständi­gen Überblick über Kun­den und Aktiv­itäten, enge Ver­net­zung Ihres Teams und hun­dert­prozentige Mobil­ität.

Service Cloud

Erstklassiger Kundenservice. Jederzeit und überall.

Erhöhen Sie die Zufrieden­heit Ihrer Kun­den durch gren­zen­lose Erre­ich­barkeit, kurze Reak­tion­szeit­en und per­son­al­isierten Ser­vice. Im Field Ser­vice und Inhouse Ser­vice.

Marketing Cloud

Individuelle Customer Journeys über alle Kanäle

Erre­ichen Sie Ihre Kun­den zur richti­gen Zeit, am richti­gen Ort und überzeu­gen Sie Ihre Kun­den durch wirkungsvolle E‑Mail‑, Mobile- und Social-Media-Kam­pag­nen.

Community Cloud

Vernetzen Sie Kunden und Partner auf völlig neue Weise

Bieten Sie Ihren Kun­den, Part­nern und Mitar­beit­ern Com­mu­ni­ties und Self-Ser­vice Por­tale, in denen sie sich selb­st und gegen­seit­ig helfen kön­nen.

Commerce Cloud

Die CRM-Lösung für Handel und E‑Commerce

Bieten Sie Ihren Kun­den ein naht­los­es, per­son­al­isiertes Einkauf­ser­leb­nis — sowohl im sta­tionären Han­del als auch online.

Integration Cloud

Digitale Vernetzung aus allen Geschäftsanwendungen

Führen Sie beste­hende Lösun­gen und Daten­quellen aus ver­schiede­nen Sys­te­men ein­fach mit der Sales­force Cloud zusam­men.

IoT/App Cloud

Das Internet der Dinge. Neu definiert!

Ver­net­zen Sie Ihre smarten Pro­duk­te und Maschi­nen mit Ihrem CRM-Sys­tem und definieren Sie die Erfahrung für Ihre Kun­den neu.

Salesforce CPQ

Komplexe Angebote und Rechnungen einfach erstellt

Automa­tisieren Sie Ihren Ange­bot­sprozess und erstellen Sie ein­fach kom­plexe Ange­bote und Rech­nun­gen (Con­fig­ure, Price, Quote).

Field Service Lightning

Service-Einsätze intelligent planen

Begeis­tern Sie Ihre Kun­den mit einem Kun­denser­vice, der Anfra­gen schneller beant­wortet und Ser­vice-Cas­es schneller abschließt.

Salesforce Einstein

Schneller handeln dank Künstlicher Intelligenz

Ana­lyt­ics für jed­er­mann — Ein­stein hil­ft Ihnen, intel­li­gen­ter zu verkaufen – dank intel­li­gen­ter Prog­nosen und Empfehlun­gen zu Ihren Deals.

Salesforce Pardot

Lösung für B2B Marketing Automation

Mit Sales­force Par­dot haben Sie immer eine gut gefüllte Ver­trieb­spipeline und erfol­gsver­sprechende Oppor­tu­ni­ties zur Hand.

Salesforce Engage

Wirksame Interaktionen mit Ihren Kunden

Versenden Sie ziel­gerichtete Nachricht­en zum richti­gen Zeit­punkt mit nur einem Klick an Ihre Inter­essen­ten und Kun­den direkt aus Sales­force her­aus.

Sie möchten mit Salesforce richtig durchstarten?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne!

Ihr Salesforce Partner in Deutschland

Als zer­ti­fiziert­er Sales­force Part­ner in Deutsch­land unter­stützen wir mit com­s­e­lect unsere Kun­den bere­its seit 2002 bei der Ein­führung und Anpas­sung von Sales­force auf indi­vidu­elle Unternehmens­bedürfnisse. Unser Ziel ist es Geschäft­sprozesse von Unternehmen zu dig­i­tal­isieren und mit pro­fes­sionellen Dien­stleis­tun­gen für eine exzel­lente Cus­tomer Expe­ri­ence zu sor­gen. Ange­fan­gen bei der Pla­nung ein­er indi­vidu­ellen CRM-Strate­gie bis hin zur ganzheitlichen Umset­zung und Inte­gra­tion Ihrer maßgeschnei­derten CRM Lösung. Mit der Erfahrung aus nun­mehr über 18 Jahren kön­nen wir sich­er auch Ihnen eine zuver­läs­sige Sales­force Agen­tur für alle Angele­gen­heit­en rund um Sales­force sein. Ob Konz­ern, Mit­tel­stand oder KMU – wir ken­nen die Her­aus­forderun­gen in vie­len Branchen und entwick­eln auch für Sie die opti­male Lösung. Wir begleit­en Sie von der Strate­giefind­ung über die Prozess­gestal­tung und Imple­men­tierung bis zum Sup­port im laufend­en Betrieb. Alles aus ein­er Hand! Kon­tak­tieren Sie uns für eine kosten­lose Erst­ber­atung und starten Sie durch mit Ihrer indi­vidu­ellen und opti­mierten Sales­force Lösung.

Unsere Salesforce Leistungen Überblick:

  • Sales­force Beratung: Analyse Ihrer Geschäft­sprozesse und Entwick­lung pass­ge­nauer Sales­force CRM Lösun­gen, Prozess­mod­el­lierung, Anpas­sung und Opti­mierung.
  • Strate­gieber­atung: Wir bieten Ihnen erprobte Meth­o­d­en, um strate­gis­che Ziele zu definieren.
  • Prozess­ber­atung: Wir durch­leucht­en und hin­ter­fra­gen Ihre beste­hen­den Prozesse
  • Sales­force Imple­men­tierung: Wir gehen gemein­sam mit Ihnen in die ver­ant­wortliche Umset­zung.
  • Sales­force Entwick­lung: Wir entwick­eln pass­ge­naue Lösun­gen auf Ihre Anforderun­gen.
  • Sales­force Schu­lung: Wir unter­stützen Sie mit unserem Branchen Know-how und Best Prac­tices, so dass Ihr Sys­tem rei­bungs­los läuft und Ihr Team opti­mal mit Sales­force arbeit­en kann.

Kontakt

Sie möchten mehr über Salesforce erfahren? Wir zeigen Ihnen, wie Salesforce auch Ihr Unternehmen unterstützt.

Nehmen Sie mit uns Kon­takt auf:

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich ste­he Ihnen jed­erzeit als Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung.

Salesforce Anywhere Beratung Consulting

Bernd Bit­tner
Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de