Salesforce Erfolgsgeschichten

Lernen Sie die CRM Lösungen unserer Kunden kennen

Salesforce Erfolgsgeschichten

Lernen Sie die CRM Lösungen unserer Kunden kennen


Sales­force Agen­tur » Sales­force Erfol­gs­geschicht­en

Erfahren Sie mehr über unsere Kundenprojekte

Wir begleiten unsere Kunden durch die digitale Transformation

Mit dem Ein­satz von Sales­force CRM eröff­nen sich Unternehmen divers­er Branchen neue Möglichkeit­en – nicht nur hin­sichtlich beste­hen­der Auf­gaben und Her­aus­forderun­gen der dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion. Welche Möglichkeit­en das sein kön­nen, wie sich die Unternehmen neu aufgestellt haben und wie genau Sales­force Lösun­gen aus der Cloud dabei einge­set­zt wer­den kön­nen, erfahren Sie in den von uns zusam­mengestell­ten Sales­force Erfol­gs­geschicht­en.

So funktionieren CRM und Vertriebssteuerung aus der Cloud

Der mit­tel­ständis­che Ver­pack­ungsspezial­ist Gund­lach verknüpft Tra­di­tion mit Inno­va­tion. Um seinen strate­gis­chen Dreik­lang aus Wach­s­tum, Inter­na­tion­al­isierung und Dig­i­tal­isierung erfol­gre­ich umzuset­zen, nutzt das Unternehmen für die Ver­trieb­ss­teuerung Sales­force, ein Cus­tomer-Rela­tion­ship-Man­age­ment-Sys­tem (CRM) aus der Cloud. Erfahren Sie in unser­er Erfol­gs­geschichte mehr darüber, wie das Unternehmen mit Sales­force seinen strate­gis­chen Dreik­lang aus Wach­s­tum, Inter­na­tion­al­isierung und Dig­i­tal­isierung erfol­gre­ich umset­zt und dabei kon­se­quent seine Kun­den in den Mit­telpunkt stellt.

Gundlach Packaging Group

comselect Kundenstory - Gundlach Packaging Group

Die Gund­lach Pack­ag­ing Group ist der Zusam­men­schluss der drei Unternehmen Gund­lach Logo, Gund­lach Ver­pack­ung und Gund­lach Pack­ag­ing DMCC und gehört zum Geschäfts­bere­ich „Pack­ag­ing and Print­ing“ der Gund­lach Gruppe.

Die Unternehmensgruppe fer­tigt hochw­er­tige Faltschachteln, Rol­len­drucke, Ban­derolen, Shrink-Sleeves, Etiket­ten sowie Tee-Etiket­ten und ‑Umhül­lun­gen. Zu den Kun­den gehören unter anderem Kölln, Lip­ton, Nestlé und Teekanne. Bei der Gund­lach Pack­ag­ing Group sind rund 500 Mitar­beit­er beschäftigt.

Das Projekt auf einen Blick:

  • Sales­force Sales Cloud als zen­trale Plat­tform für Ver­trieb­smi­tar­beit­er inner­halb der Gund­lach Gruppe
  • Zugriff auf Kun­den- und Liefer­in­for­ma­tio­nen soll jed­erzeit und über­all möglich sein
  • Schaf­fung ein­er ein­heitlichen Sicht über Ver­trieb­sprozesse
  • Dig­i­tal­isierung der Ange­bot­sprozesse und automa­tisierte Ange­bot­ser­stel­lung mit­tels Sales­force CPQ
  • Chat­ter für Infor­ma­tion­saus­tausch inner­halb der Oppor­tu­ni­ties
  • Salesforce1 App für mobilen Zugriff auf alle Infor­ma­tio­nen
  • Völ­lige Trans­parenz über alle Kun­den­dat­en und ‑vorgänge
  • Deut­liche Beschle­u­ni­gung der Ange­bot­ser­stel­lung
  • Schnellere Reak­tion auf Kun­den­rück­fra­gen

„Die Dig­i­tal­isierung ist eine span­nende Zeit des Umbruchs, die wir nutzen wollen, um den Kun­den in den Mit­telpunkt zu stellen, den Nutzen für ihn zu erhöhen und enger an uns zu binden. Dazu hat auch die ver­trauensvolle Zusam­me­nar­beit mit unserem Part­ner com­s­e­lect beige­tra­gen.“

Paul von Schu­bert, Geschäfts­führer und Inhab­er der Gund­lach Gruppe

WeylChem Unternehmensgruppe

comselect Kundenstory - WeylChem

Das Frank­furter Unternehmen WeylChem pro­duziert Spezial­chemikalien für führende Chemie­un­ternehmen. Der Fokus liegt auf Syn­these­di­en­stleis­tun­gen für die Agrochemie‑, Kun­st­stoff- und Kos­metikin­dus­trie. Im Jahr 2017 erwirtschaftete WeylChem einen Umsatz von 640 Mil­lio­nen Euro und beschäftigt 1.970 Mitar­beit­er in Europa und den USA.

Das Ange­bot der WeylChem unterteilt sich in zwei Geschäfts­bere­iche: Fein­chemikalien und Con­sumer Care. WeylChem ist ein anerkan­nter Her­steller kun­den­spez­i­fis­ch­er Lösun­gen, der exk­lu­siv Pro­duk­te und Dien­stleis­tun­gen nach Kun­den­wun­sch und deren Spez­i­fika­tion fer­tigt sowie langjähriger Liefer­ant im Bere­ich der Haus­reini­gung, HI&I und der Ten­side.

WeylChem springt auf den Zug der Digitalisierung

Der Chemiespezial­ist WeylChem set­zt auf die Sales­force Sales Cloud – und steigert damit sowohl die Nähe zu seinen Kun­den als auch die Pro­duk­tiv­ität der Mitar­beit­er. WeylChem hat sich auch deshalb für das CRM-Sys­tem von Sales­force entsch­ieden, weil das Unternehmen mit dem Sys­tem prob­lem­los über Län­der­gren­zen hin­weg zusam­me­nar­beit­en kann. Über die Telekom und deren Part­ner com­s­e­lect bezieht der Chemiespezial­ist ein Kom­plettpaket aus Lizen­zen und Imple­men­tierung aus ein­er Hand.

Das Projekt auf einen Blick:

Die Auf­gabe:
WeylChem strebte eine Run­derneuerung der CRM-Infra­struk­tur an. Eine ein­heitliche CRM-Lösung sollte den Ver­trieb­smi­tar­beit­ern und den Fach­bere­ichen in der täglichen Arbeit als hil­fre­ich­es Werkzeug dienen und die Pro­duk­tiv­ität steigern. Die Lösung sollte sich zudem an das beste­hende ERP-Sys­tem von SAP anbinden lassen.

Die Lösung:
WeylChem erhielt eine ein­heitliche CRM-Plat­tform auf Basis von Sales­force für alle Fach­bere­iche. Über die Telekom und deren Part­ner com­s­e­lect bezieht der Chemiespezial­ist ein Kom­plettpaket aus Lizen­zen und Imple­men­tierung aus ein­er Hand. Sales­force bietet darüber hin­aus die nötige Funk­tion­al­ität, um wichtige ERP-Dat­en aus SAP, Anwen­dern und Fach­bere­ichen auch in Sales­force zur Nutzung zur Ver­fü­gung zu stellen. Damit set­zt WeylChem auf mod­erne Cloud-Infra­struk­turen, die höch­sten Daten­schutz­s­tan­dards entsprechen.

Die Vorteile:
WeylChem steigert durch eine opti­mierte Ver­trieb­ss­teuerung die Pro­duk­tiv­ität der Mitar­beit­er. Mit dem zen­tralen Kun­den­man­age­mentsys­tem für Ver­trieb und Ser­viceer­fas­sung min­imiert das Unternehmen Fehler. Dank der Lösung wurde die Zusam­me­nar­beit gestärkt und Arbeitsabläufe gestal­ten sich nun viel trans­par­enter. Die Lösung ließ sich dank Sales­force SAP Inte­gra­tion ohne großen Aufwand an das beste­hende ERP-Sys­tem von SAP anbinden.

„Wir wollen den Zug der Mod­ernisierung nicht ver­passen. Unsere Kun­den erwarten von uns, dass wir schnell und pro­fes­sionell auf ihre Anfra­gen reagieren. Die Branche ist zwar eher zurück­hal­tend, doch inzwis­chen ist der Trend in Rich­tung Automa­tisierung unüberse­hbar.“

Hec­tor Ruiz, New Busi­ness Devel­op­ment bei WeylChem

Tradition trifft Innovation — die ProXES Story

Besser­er Durch­blick im Ver­trieb und Ser­vice: Auf Basis ein­er vere­in­heitlicht­en CRM-Land­schaft schuf die ProX­ES Group eine dig­i­tale Plat­tform, von der alle Geschäfts­bere­iche stan­dortüber­greifend prof­i­tieren. Erfahren Sie, wie com­s­e­lect ProX­ES dabei unter­stützte, die weltweit führende CRM-Anwen­dung zu imple­men­tieren, um eine trans­par­ente Sicht auf sämtliche Aktiv­itäten im Ver­trieb und Ser­vice zu ermöglichen.

ProXES Group

Salesforce Customer Story - Proxes Group

Die ProX­ES Group ist ein inter­na­tion­al führen­der Anbi­eter von Maschi­nen und Prozesslin­ien für die Lebens­mit­telin­dus­trie sowie im Bere­ich Phar­ma- und Health­care-Prozesstech­nik. Die Pro­duk­te des Unternehmens wer­den zur Her­stel­lung und Ver­ar­beitung flüs­siger und halb-flüs­siger Lebens­mit­tel sowie von Kos­meti­ka und Phar­maerzeug­nis­sen in vielfälti­gen Ver­fahren genutzt.

Die Dachge­sellschaft ProX­ES GmbH vere­int drei Mark­t­führer für Prozesstech­nolo­gie unter einem Dach und zählt zahlre­iche glob­al agierende Lebens­mit­tel- und Kon­sumgüterun­ternehmen zu ihren Kun­den. Zur ProX­ES Gruppe gehören Stephan Machin­ery, Fry­maKo­ru­ma AG und Ter­let.

Das Projekt auf einen Blick:

  • Die Her­aus­forderung: Glob­ale Vere­in­heitlichung und Trans­parenz von Ver­triebs- und Ser­vi­ce­prozessen auf der Sales­force Cus­tomer 360 Plat­form über sämtliche Pro­duk­tions- und Ver­trieb­s­stan­dorte hin­weg
  • Die Lösung: Imple­men­tierung ein­er abteilungs- und sys­temüber­greifend­en ein­heitlichen Plat­tform, um eine 360 Grad Sicht auf die Kun­den zu bekom­men und gle­ichzeit­ig interne Daten­si­los abzubauen
  • Die Vorge­hensweise: Sich­tung und Def­i­n­i­tion der Kom­mu­nika­tion­sprozesse im Claim-Man­age­ment und automa­tisierte Umset­zung in der Sales­force Sales Cloud, Ser­vice Cloud und Com­mu­ni­ty Cloud
  • Das Ergeb­nis: Sys­temhar­mon­isierung und 360° Blick­winkel auf kun­den­basierte Geschäft­sprozesse und sämtliche Facetten des Unternehmens
  • Field Ser­vice Reports, die mehr Trans­parenz in die Aktiv­itäten und Dien­stleis­tun­gen vor Ort beim Kun­den schaf­fen
  • Stan­dort­spez­i­fis­che Sales­force Schu­lun­gen der Mitar­beit­er und Anwen­der im Ver­trieb und Ser­vice

Salesforce-Produkte:

„Ein Riesen Plus in der Zusam­me­nar­beit mit com­s­e­lect war, unsere indi­vidu­ellen Vorstel­lun­gen aus der analo­gen Welt in die dig­i­tale Sales­force Sprache zu über­set­zen und die Prozesse entsprechend aufzubauen, sodass wir den Nutzen direkt am Kun­den sehen kön­nen. Was wir erhiel­ten war eine maßgeschnei­derte Umset­zung und Trans­ferierung von unseren Ideen nach Sales­force.“

Mar­co Schweiz­er, Man­ag­ing Direc­tor Group Cus­tomer Ser­vices — ProX­ES Group

Sie haben Fragen oder möchten ein erstes Beratungsgespräch mit uns vereinbaren?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Gestalten Sie Ihre Kundenbeziehungen effektiv und nachhaltig

Sie möcht­en mit Sales­force CRM richtig durch­starten?
Wir gehen gemein­sam mit Ihnen in die ver­ant­wortliche Umset­zung.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Erfahrene und zer­ti­fizierte Sales­force CRM Con­sul­tants
  • Langjährige Erfahrung im Bere­ich Cus­tomer Rela­tion­ship Man­age­ment & Mar­ket­ing Automa­tion
  • Hohe Fachkom­pe­tenz der Mitar­beit­er im Mar­ket­ing, Ver­trieb und Ser­vice
  • Schnelle und trans­par­ente Abwick­lung von Aufträ­gen
  • Pro­fes­sionell tech­nis­che Umset­zung und Kon­fig­u­ra­tion von Sales­force CRM
  • Daten­in­te­gra­tion und Date­nan­re­icherung
  • Kom­pe­tente Betreu­ung während des gesamten Prozess­es
  • Indi­vidu­elle Unter­stützung in der Erre­ichung von Unternehmen­szie­len

Wie können wir Sie unterstützen?

Ich ste­he Ihnen jed­erzeit als Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung.

Bernd Bittner - Sales Director CRM Services - comselect
Bernd Bit­tner, Sales Direc­tor CRM Ser­vices
Tele­fon: 0621 / 76133 500
Email: info@comselect.de