Work.com: Salesforce Lösungen für die “neue Normalität”

So wird der Wiedere­in­stieg ins Geschäft ein sicher­er Prozess: Der CRM-Dien­stleis­ter Sales­force bietet Unternehmen aller Größen und Branchen Konzepte und Lösun­gen für eine sichere Rück­kehr an den Arbeit­splatz.

Mit Work.com releast Sales­force neue Tech­nolo­gielö­sun­gen, die Unternehmen und Gemein­den auf der ganzen Welt helfen sollen, ihr Geschäft nach der COVID-19-Pan­demie unter Ein­hal­tung aller notwendi­gen gesund­heitlichen Schutz­maß­nah­men sich­er wieder zu eröff­nen, Mitar­beit­er neu zu qual­i­fizieren und schneller auf aktuelle Gegeben­heit­en und drin­gende Anliegen zu reagieren.

So wird die Rückkehr ein sicherer Prozess

Work.com nutzt Lösun­gen, die speziell für Unternehmen entwick­elt wur­den, um den Wiedere­in­stieg in den Arbeit­sall­t­ag nach den erzwun­genen Schließun­gen im Rah­men der Coro­­na-Krise zu erle­ichtern und bess­er bewälti­gen zu kön­nen, wobei die Gesund­heit und Sicher­heit von Mitar­beit­ern und Kun­den an erster Stelle ste­ht — aber auch damit das Geschäft­sleben zügig und sich­er weit­erge­ht. Dabei dreht sich alles darum, Mitar­beit­er und Kun­den vor Ansteck­ung zu schützen und alle dafür notwendi­gen Infor­ma­tio­nen und Vorkehrungs­maß­nah­men zum Coro­n­avirus zur Ver­fü­gung zu stellen. Darüber hin­aus enthält die Work.com Plat­tform ver­schiedene Szenar­ien und Zeit­pläne, wann welche Entschei­dun­gen in den Phasen “Sta­bi­lize — Reopen — Grow” zu tre­f­fen sind:

“Jedes Unternehmen und jede Gemeinde in der Welt konzen­tri­ert sich darauf, wie man sich­er wieder öff­nen und zu ein­er neuen Nor­mal­ität gelan­gen kann”, sagt Bret Tay­lor, Präsi­dent und COO von Sales­force. “Mit Work.com brin­gen wir leis­tungsstarke neue Tech­nolo­gien, unsere Part­ner und unser Experten­net­zw­erk zusam­men, um Organ­i­sa­tio­nen bei der Wieder­eröff­nung und Erhol­ung von der Krise zu unter­stützen und gle­ichzeit­ig die Gesund­heit und Sicher­heit von Mitar­beit­ern und Besuch­ern an erster Stelle zu set­zen.”

Deutschland wird lockerer: Wiedereröffnung in einer „neuen Welt“

Als erste Reak­tion auf COVID-19 führte Sales­force zur Unter­stützung von Unternehmen Sales­force Care ein, eine für 90 Tage kosten­lose Lösungssuite, die Unternehmen in der Krise bei der Sta­bil­isierung ihrer Geschäfte unter­stützen soll. Dazu gehören Mitar­beit­er- und Kun­den­sup­port, Überwachung und Engage­ment in sozialen Medi­en, Lösun­gen für Remote-Zusam­me­­nar­beit und Date­n­analyse mit Tableau, spezielle Ange­bote für das Gesund­heitswe­sen und die Fer­ti­gungsin­dus­trie sowie kosten­los­er Zugang zu Sales­force Essen­tials zur Unter­stützung klein­er Unternehmen.

Sales­force führte auch das AppEx­change COVID-19 Resource Cen­ter ein, eine zen­trale Ressource für COVID-bezo­­gene Lösun­gen, damit Ser­vice-Teams, die per Fernzu­griff arbeit­en, in Verbindung bleiben kön­nen. So sollen Fir­men den Wiedere­in­stieg in den Arbeit­sall­t­ag bess­er bewälti­gen kön­nen.

Sicherer Wiedereinstieg in den Arbeitsalltag

Sales­force liefert mit Work.com Lösun­gen für die “neue Nor­mal­ität”. Ein beson­ders span­nen­des The­ma in der aktuellen Zeit. Jet­zt, da sich die Eindäm­mung von COVID-19 verbessert und die Wirtschaft wieder langsam anz­u­fan­gen begin­nt, ste­ht eine weit­ere kom­plizierte Erhol­ungsphase für Unternehmen und Gemein­den bevor.

Unternehmen und andere Organ­i­sa­tio­nen müssen sich über die sich ständig ändern­den lokalen und föderalen Richtlin­ien zum Infek­tion­ss­chutz auf dem Laufend­en hal­ten und sich an diese hal­ten. Sie wer­den neue Wege zur Pla­nung, Ver­wal­tung und Pflege von Mitar­beit­ern und Kun­den, zur Vor­bere­itung von Ein­rich­tun­gen und zum Not­fall­man­age­ment benöti­gen. Sie brauchen eine starke abteilungsüber­greifende Zusam­me­nar­beit und Werkzeuge, um datengestützte Entschei­dun­gen schnell zu tre­f­fen und mit Mitar­beit­ern, Part­nern und Kun­den effizient zu kom­mu­nizieren. Etwa mit aktuellen Coro­n­azahlen und Auswer­tun­gen von Mitar­beit­er­be­fra­gun­gen und dazuge­höri­gen Maß­nah­men. Außer­dem kön­nen Mitar­beit­er mit­tels „Con­tact Trac­ing“ getrackt wer­den, ob sie bere­its infiziert waren oder ein­er möglichen Infek­tion­squelle aus­ge­set­zt waren, um Kon­tak­tket­ten zu iden­ti­fizieren.

Neue Salesforce Work.com-Lösungen

Die neuen Work.com-Lösungen von Sales­force ermöglichen es Unternehmen, ihr Geschäft unter Ein­hal­tung aller notwendi­gen gesund­heitlichen Schutz­maß­nah­men sich­er wieder zu eröff­nen, die Logis­tik für die Rück­kehr zur Arbeit effizient zu ver­wal­ten, datenges­teuerte Entschei­dun­gen zu tre­f­fen, entsprechende Maß­nah­men zu ergreifen und effek­tiv an Mitar­beit­er, Kun­den und Part­ner zu kom­mu­nizieren. Diese Lösun­gen wer­den Unternehmen in die Lage ver­set­zen, Pläne für Geschäft­skon­ti­nu­ität und Risiko­man­age­ment zu erstellen, Liefer­ket­ten anzu­passen, Mitar­beit­er und Besuch­er vor Ort zu ver­wal­ten und vieles mehr.

Alle Work.com Lösungen im Überblick:

- Work.com Com­mand Cen­ter ist eine zen­trale Anlauf­stelle für Führungskräfte, um bei der Rück­kehr an den Arbeit­splatz einen 360-Grad-Blick über Stan­dorte, Mitar­beit­er und Kun­den hin­weg zu erhal­ten. Die Kom­man­dozen­trale ermöglicht es mitar­beit­er- und kun­den­spez­i­fis­che Daten­vi­su­al­isierun­gen aus inter­nen Anwen­dun­gen zusam­men­zuführen und über das gemein­nützige Daten­por­tal Tableau COVID-19 zum Wohle aller zu veröf­fentlichen. Darüber hin­aus kön­nen Fir­men über das Com­mand Cen­ter Mit­teilun­gen an alle Mitar­beit­er zen­tral erstellen und verteilen.

- Con­tact Trac­ing ermöglicht es Beziehungskon­tak­te im öffentlichen und pri­vat­en Sek­tor auf sichere Weise visuell nachzu­vol­lziehen, indem anonymisiert Dat­en von Per­so­n­en gesam­melt wer­den, die infiziert oder poten­ziell ein­er Infek­tion­skrankheit aus­ge­set­zt sind, um Inter­ak­tio­nen mit poten­zielle Infizierten und damit zusam­men­hän­gende Aus­brüche zu überwachen und schneller darauf reagieren zu kön­nen.

- Emer­gency Response Man­age­ment ermöglicht es Organ­i­sa­tio­nen des öffentlichen Gesund­heitswe­sens, Regierungs­be­hör­den und dem pri­vat­en Sek­tor, alle Arten von Not­fällen zu reg­istri­eren, Betrof­fene zu ver­sor­gen und Ressourcen und Hil­feleis­tun­gen schnell zuzuweisen. Damit sollen öffentliche und pri­vate Insti­tu­tio­nen bess­er auf Not­fälle reagieren kön­nen. Insti­tu­tio­nen des öffentlichen Gesund­heitswe­sens kön­nen Gemein­den vor weitre­ichen­den Auswirkun­gen schützen, indem sie Kon­tak­t­per­so­n­en in die Lage ver­set­zen, Dat­en effek­tiv aufzuze­ich­nen und zu ver­ste­hen; Patien­ten schnell zu triagieren und auszuw­erten und ein kon­tinuier­lich­es Mon­i­tor­ing über Infek­tionspoten­ziale zu ermöglichen.

- Employ­ee Well­ness dient zur Überwachung und Analyse erforder­lich­er Dat­en zur Gesund­heit und des Wohlbefind­ens von Mitar­beit­ern, Besuch­ern und Kun­den. Unternehmen kön­nen Umfra­gen zum Gesund­heit­szu­s­tand ihrer Mitar­beit­er erstellen, Trends beobacht­en und die Dat­en nutzen, um fundierte Entschei­dun­gen über die Rück­kehr an den Arbeit­splatz zu tre­f­fen, damit die Gesund­heit und Sicher­heit der Kun­den und Mitar­beit­er gesichert sind.

- Das Schicht­man­age­ment ermöglicht es Unternehmen, die Rück­kehr von Mitar­beit­ern ins Büro durch Funk­tio­nen zur Reduzierung der Bürodichte zu organ­isieren. Darüber hin­aus kön­nen Unternehmen durch räum­liche Ent­fer­nung und Pausen­pla­nung große Grup­pen im Büro oder in Aufzü­gen ver­mei­den, ein­schließlich der Ver­wal­tung von Drit­tan­bi­etern oder Liefer­an­ten­di­en­sten.

- myTrail­head for Employ­ees liefert Inhalte, die den Mitar­beit­ern helfen sollen, sich mit sofort ein­set­zbaren Schulungs‑, Lern- und Gesund­heit­spro­gram­men auf neue Arbeitsweisen vorzu­bere­it­en oder um Infor­ma­tio­nen zu neuen Sicher­heits­bes­tim­mungen zu erhal­ten. Damit kön­nen Arbeit­ge­ber sich­er­stellen, dass Mitar­beit­er die neuen Sicher­heit­srichtlin­ien ein­hal­ten und über Infor­ma­tio­nen ver­fü­gen, die sie für eine erfol­gre­iche Rück­kehr in den Arbeit­sall­t­ag und im Umgang mit Kun­den benöti­gen.

- Vol­un­teer & Grants Man­age­ment hil­ft Organ­i­sa­tio­nen, Frei­willi­gen­di­en­ste, Förderun­gen und Zuschuss­gewährung mit flex­i­blen, skalier­baren Tools zu koor­dinieren. Ziel ist hier­bei, dass der richtige Frei­willige am richti­gen Pro­jekt zur richti­gen Zeit arbeit­et.

- Work.com-Ressourcenzentrum bietet Ein­blicke und Kom­mentare von Top-Experten. Um Unternehmen bei der Bewäl­ti­gung der COVID-19-Krise und der weit­eren Entwick­lung zu unter­stützen, enthält das neue Work.com-Ressourcenzentrum von Sales­force Expertenkom­mentare und Ratschläge von ange­se­henen Stim­men wie Dr. David Agus, Dr. Lar­ry Bril­liant, Dr. Scott Got­tlieb, der Wirtschaftswis­senschaft­lerin Lin­da A. Hill von der Har­vard Busi­ness School, dem Poli­tolo­gen Ian Brem­mer und vie­len anderen mehr. Das Ressourcenzen­trum bietet jed­er­mann Zugang zu neuen Konzepten, Ideen und Branchen­trends, die für Unternehmensleit­er, die ihr Unternehmen sta­bil­isieren, sich an eine neue Nor­mal­ität anpassen und eine Rück­kehr zum Wach­s­tum pla­nen wollen, von höch­ster Bedeu­tung sind. Gle­ichzeit­ig bekom­men die Kol­le­gen aktuelle Infor­ma­tio­nen und kön­nen auch Weit­er­bil­dun­gen und Online-Sem­i­nare besuchen.

Home oder Office?

W&V hat mit Robert Frank, Direc­tor Employ­ee Suc­cess, bei Sales­force gesprochen, wie Sales­force mobiles Arbeit­en aktuell umset­zt und wie work.com Sales­force Kun­den bei der sicheren Rück­kehr an den Arbeit­splatz hil­ft.

Sales­force will die Lösun­gen von Work.com gestaffelt ab Mitte Mai 2020 all­ge­mein zur Ver­fü­gung stellen. Die Preise unter­schei­den sich je nach gewähltem App­lika­tion­spaket und berech­nen sich nach der Anzahl der Nutzer im Monat. Besuchen Sie bitte work.com für weit­ere Infor­ma­tio­nen oder vere­in­baren Sie mit uns ein erstes unverbindlich­es Beratungs­ge­spräch. Wir helfen Ihnen gerne!

Marc Benioff, Vorsitzender und CEO von Salesforce im Interview über Work.com bei Bloomberg TV

Über den Autor

Ich helfe Unternehmen, mit geziel­ter Mar­ket­ing Automa­tion mehr Leads zu gener­ieren, Kun­den bess­er an ein Unternehmen zu binden und müh­e­los über alle dig­i­tal­en Kanäle mit ihnen zu kom­mu­nizieren — und somit die Sales-Pipeline schneller auszubauen. Dazu nutzen wir die #1 CRM-Plat­tform für Mar­ket­ing-Automa­tisierung 👉🏻 https://salesforce.com

salesforce partner beratung entwicklungWir sind Ihre Sales­force CRM Experten. Seit 18 Jahren.

In diesem Blog schreiben Mitar­beit­er von com­s­e­lect und Gas­tau­toren zu allen The­men, die uns bewe­gen:

Aktuelles aus dem Hause com­s­e­lect, neue Trends im CRM, Inno­va­tio­nen und Best Prac­tices rund um Sales­force, Kün­stliche Intel­li­genz (KI), Dig­i­tal­isierung, Automa­tisierung und vieles mehr.

Was kön­nen wir für Sie tun?

Unsere Expertise:

Sales Excel­lence
Mar­ket­ing Excel­lence
Ser­vice Excel­lence
Busi­ness Intel­li­gence
Mar­ket­ing-Automa­­­­­tion
Cus­tomer Jour­ney Man­age­ment

CRM Consulting:

CRM-Beratung
CRM-Strate­gie
CRM-Sys­tem

Unsere Referenzen:

Branch­en­ex­per­tise
Ref­eren­zen aus dem Mit­tel­stand
Erfol­gs­geschicht­en

Expertengespräch

Vere­in­baren Sie mit unseren Sales­force CRM Experten ein erstes unverbindlich­es Beratungs­gespräch.

Weitere Artikel

Alle Beiträge anse­hen